Seite auswählen

Kategorie: Blog

Hier findest du die neuesten Artikel. Du kannst auch dich auch rechts zum Newsletter anmelden und bei jedem neuen Artikel per E-Mail informiert werden. Und jetzt: viel Spaß beim Lesen!

Welche Poolarten gibt es?

Ein eigener Pool im Garten ist immer eine gute Idee, denn mit einem passenden Gartenpool muss man für den beliebten Wasserspaß nicht mehr unterwegs sein in Richtung Freibad oder Badesee. Poolarten gibt es dabei viele auf dem Markt. Vom kleinen aufblasbaren Planschbecken für Balkon & Terrasse bis hin zu einem großen, fest eingebauten Schwimmbad im Garten, in dem man richtig schwimmen kann. Je nach Geldbeutel und vorhandenem Platz gibt es keine Grenzen für den ultimativen Schwimmspaß Zuhause. Für Abkühlung im Sommer sorgen aber alle Wasserbassins – ob groß oder klein. Wir geben Ihnen einen umfassenden Überblick und zeigen, worauf es beim Pool Kauf und der Planung ankommt, damit auch Sie mit Ihrer Familie den Sommer erfrischt und mit viel Planschspaß erleben können.

So machen Sie ihr Gartenhaus fit für den Sommer!

Im Winter nutzt man das Gartenhaus schnell mal als Abstellkammer. Wenn jedoch die ersten Sonnenstrahlen rauskommen, kann man es doch kaum abwarten wieder in den eigenen Garten zu können, um hier schöne Stunden zu verbringen. Wir geben Ihnen die wichtigsten Tipps und Tricks mit auf den weg um ihr Gartenhaus bereit für den Sommer zu machen!

Wie reinigt man eine Sandfilteranlage?

Mit der Pool Filteranlage sichern Sie sich bei Ihrem Pool ein reines und sauberes Wasser. Die Sandfilteranlage ist hierbei sehr beliebt. Sie ist effizient und wartungsarm. Entscheiden Sie sich für eine Sandfilteranlage, wenn Sie nach einer hochwertigen Pool Filteranlage suchen. Sie muss jedoch regelmäßig gereinigt werden. Hier erfahren Sie Details zum Thema Reinigung der Sandfilteranlage. Wenn Sie eine neue Filteranlage für Ihren Pool benötigen schauen Sie doch mal auf www.sandfilteranlage-pool.com vorbei.

Holz bei der Gartengestaltung – schön, aber kurzlebig…oder?

Holz ist ein beliebter Baustoff für den Garten. Egal ob für Rankhilfe, Pergola, Zaun oder Terrassenmöbel, als Naturmaterial fügt sich Holz optisch ideal in den Garten ein. Dennoch verzichten viele Gartenfans lieber auf Holz, da es als pflegeintensiv und vergleichsweise kurzlebig gilt. Mit ein wenig Hintergrundwissen kann Holz aber durchaus eine gute Wahl für die Gartengestaltung sein.

DIY-Projekt Garten: Inspirationen für den Bodenbelag

Der Garten ist Ihr Stückchen Natur und Freiheit, wenn Sie das Haus verlassen. Viele Menschen machen sich zahlreiche Gedanken rund um die Gestaltung des Gartens, das Sortiment der Pflanzen und Blumen sowie die Aufteilung des Grundstücks. Doch ein recht schwieriges Thema ist die Auswahl des Bodenbelags. Denn im garten sollte nicht nur Rasen seinen Platz finden, sondern auch Wege zum Begehen, eine Terrasse oder eine angenehme Sitzecke mit Tischen und Stühlen. Welche Möglichkeiten Sie haben, Ihren Garten mit ansprechendem Bodenbelag auszustatten, erfahren Sie im Folgenden. Dabei handelt es sich um ein hervorragendes DIY-Projekt, das Ihnen die Langeweile in der Lockdown-Zeit vertreiben kann.

Wird geladen

Herzlich Willkommen!

Es freut mich euch auf Garden-Blog begrüßen zu dürfen. Hier berichte ich (Viktor) über Gartenarbeit, Pflanzen und Bonsai.

Über mich: Ich bin 28 Jahre alt, begeistert von Garten, Natur und Technik. Seit knapp 7 Jahren habe ich einen eigenen Garten.