Select Page

Kategorie: Blog

Hier findest du die neuesten Artikel. Du kannst auch dich auch rechts zum Newsletter anmelden und bei jedem neuen Artikel per E-Mail informiert werden. Und jetzt: viel Spaß beim Lesen!

Bewässerung 4.0: Warum ist die richtige Pflanzen-Bewässerung so wichtig?

Fehler beim Bewässern des Gartens führen in der Regel unweigerlich zu Schäden im Garten. Wann sollten Pflanzen also am besten bewässert werden und wie oft ist es notwendig zu gießen? Welche Fehler sollte man unbedingt vermeiden und welche digitalen Helfer können bei der Gartenbewässerung effektiv eingesetzt werden? Müssen die Geräte für die Bewässerung bestimmte Aspekte erfüllen oder arbeitet jedes Modell gleich?

Mein Traum: Ein automatisches Bewässerungssystem

Ich bin ein großer Freund von einem gepflegten Garten – noch besser, einem Garten, der sich eigenständig pflegt. Deswegen liebäugle ich auch wieder und wieder mit Rasenmäherrobotern, habe mich aber bislang dagegen entschieden. Mit wichtig für einen selbst pflegenden Garten, ist ein automatisches Bewässerungssystem. Ich stell euch einige Möglichkeiten vor und erkläre, wie ich bei einer Installation vorgehen würde.

Pool im Garten – alles, was man wissen muss

Die Hitze surrt über dem Asphalt, nur zögerlich kommen Sie nach Feierabend nach Hause. Der übliche Stau. Endlich zuhause. Völlige Ruhe aber die Hektik fällt nur langsam ab. Im Ohr hören Sie noch die Stimmen der Kollegen und Kunden, als würde das Telefon nie still stehen. Sie gehen in den Garten, ziehen sich schnell um und tauchen ein in das herrlich temperierte Wasser. Nach und nach entspannen Sie sich und genießen die Erfrischung. Der Partner kommt nach Hause und zieht ebenfalls seine zwei, drei Bahnen im kühlen Becken. So oder ähnlich könnte Ihr persönliches Entspannungsprogramm in Zukunft aussehen. Denn immer mehr Menschen wissen zu schätzen, was ein kleines oder größeres Becken mit kristallklarem Wasser an Erholung bieten kann.

Perfekte Trennung von Beeten mit natürlichen Zäunen

Unterschiedliche Gartenbereiche, wie der Ziergarten und Nutzgarten, sowie viele Beete und Bepflanzungen machen eine funktionale und optische Trennung im Garten nötig. Durch eine klare Abgrenzung verhindern Sie, dass Pflanzen aus dem Beet in den Rasen hineinwachsen oder sich Ziersteine verteilen, die später zu Problemen beim Rasenmähen führen können. Doch wie lässt sich eine schöne Beetbegrenzung schaffen?

Bepflanzung eines Rosenbogens – So geht’s

Ein Rosenbogen gibt dem Garten nicht nur einen optischen Durchgang: Durch eine Bepflanzung schafft der Rosenbogen der eigenen Grünfläche ein nahezu märchenhaft anmutendes Ambiente. Wie Sie das schöne Rankgerüst richtig bepflanzen, um seine Wirkung voll zu entfalten, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag.

Loading

Herzlich Willkommen!

Es freut mich euch auf Garden-Blog begrüßen zu dürfen. Hier berichte ich (Viktor) über Gartenarbeit, Pflanzen und Bonsai.

Über mich: Ich bin 26 Jahre alt, begeistert von Garten, Natur und Technik. Seit knapp 5 Jahren habe ich einen eigenen Garten.