Wir haben zwei unserer Beete in diesem Jahr mit Rindenmulch beladen. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern hat auch praktische Vorteile. Ich erkläre euch, wie viel Rindenmulch pro Quadratmeter benötigt wird und was ihr bei der Berechnung sonst noch beachten solltet.

Die Frage nach der Höhe

Bevor man die Frage „Wie viel Rindenmulch pro Quadratmeter?“ beantworten kann, müsst ihr euch klar werden, mit welcher Höhe ihr die Fläche im Beet bedecken wollt.

Eine gute Abdeckung mit Rindenmulch hat eine Dicke von etwa 7 Zentimetern. Auch eine Schicht von nur 4 Zentimeter wäre möglich, dann würde das Rindenmulch aber kaum gegen Unkraut helfen. Daher sollte eine Dicke von 7 Zentimetern gewählt werden, im Idealfall sogar 8 Zentimeter.

Tipp: Rindenmulch sparen mit Unkrautvlies

Wir haben in unseren zwei Beeten mit unterschiedlichen Techniken gearbeitet. In dem einen Beet haben wir die Erde gesäubert und anschließend eine dicke Schicht Rindenmulch verteilt. In dem anderen Beet wurde die Erde ebenfalls von Unkraut gesäubert, danach folgte jedoch Unkrautvlies und anschließend Rindenmulch.

Rindenmulch und Unkrautvlies

Durch das Unkrautvlies hat man den Vorteil, dass das Unkrautwachstum unterdrückt wird und man dann bei der Schicht mit Rindenmulch sparen kann. Praktisch ist es die Hälfte weniger, die man benötigt. Kauft man also für eine Dicke von 7 Zentimetern Rindenmulch für 150 Euro ein, kann man mit einem Unkrautvlies und einer Dicke von knapp 3 Zentimetern über 75 Euro sparen.

An die Berechnung gehen: Wie viel Rindenmulch pro Quadratmeter?

Wir haben nun die Dicke von 7 Zentimetern und können uns an die Berechnung machen, wie viel Rindenmulch pro Quadratmeter benötigt wird.  Geschätzt sind das 70 Liter pro Quadratmeter, umgerechnet etwa 20 Kilogramm.

Bestseller Nr. 1
PALIGO Rindenmulch Mulch Garten Holz Dekor Rinde Borke Natur Pinus Sylvestris Wald Kiefer Mix 5-60mm 70l x 36 Sack 2.520l / 1 Palette Galamio
  • PALIGO Rindenmulch Galamio / Wald Kiefer / Pinus Sylvestris
  • Körnung Mix 5-60mm / enthält Äste, Stöcke, Nadeln und sonstige Holzpartikel
  • 70l x 36 Säcke 2.520l / 1 Palette / inklusive Versand (nur bis Bordsteinkante)
  • Bitte übermitteln Sie eine Telefonnummer zur Avisierung!
  • Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Versandbedingungen vor der Bestellung!
AngebotBestseller Nr. 2
Floragard Mulch Pinienrinde 25-40 mm 2x60 L • grob • dekorativer Bodenbelag • unterdrückt Unkrautwuchs • naturbelassen • für mediterranes Flair • 120 L
  • Naturbelassener, sehr dekorativer Bodenbelag aus reiner Pinienrinde - auch für das Terrarium
  • Struktur: Grob - schützt die Pflanzen vor Kälte und Frost
  • Die besondere Form und Färbung bietet kreative Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterdrückt auf natürliche Weise Unkrautwuchs und schützt vor Austrocknung und Erosion
  • Ideal geeignet für die nachhaltige Pflege und Verschönerung des Gartens
Bestseller Nr. 3
Floragard Mulch Pinienrinde 15-25 mm 60 L • mittel • dekorativer Bodenbelag • unterdrückt Unkrautwuchs • naturbelassen • für mediterranes Flair
  • Naturbelassener, sehr dekorativer Bodenbelag aus reiner Pinienrinde - auch für das Terrarium
  • Struktur: Mittel - schützt Pflanzen vor Frost und Kälte
  • Die besondere Form und Färbung bietet kreative Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterdrückt auf natürliche Weise Unkrautwuchs und schützt vor Austrocknung und Erosion
  • Ideal geeignet für die nachhaltige Pflege und Verschönerung des Gartens

Zieht man die Lösung mit den dem Unkrautvlies vor und wählt stattdessen die 3 Zentimeter Rindenmulch, kommt man jedoch nur auf 30 Liter pro Quadratmeter. So spart ihr in eurem Beet ordentlich an Geld – vorausgesetzt, ihr habt das passende Unkrautvlies.

Ich hoffe ich konnte euch bei der Frage nach wie viel Rindenmulch man pro Quadratmeter braucht weiter helfen. Viel Erfolg im Garten!